Zusammen mit dem Münchner Design Studio Blackspace haben wir in einem spannenden Entwicklungsprozess zur Markenarchitektur das neue Erscheinungsbild und die dazugehörige Website für den Sequenzierungsservice geschaffen: MLLSEQ – we are the next generation: Sequencing Services. Unter diesem Label bieten wir nun unser umfangreiches Next-Generation-Sequencing (NGS) Wissen von der Library Preparation bis zum Sequencing only sowie umfassende bioinformatische Prozessierung und auch Visualisierung der generierten Daten an.

Im neuen MLLSEQ Logo in deep purple erscheint die Selbstständigkeit des Labels mit klarer Assoziation zur großen Schwester MLL. Maximaler Qualitätsanspruch, Flexibilität und schnelle Bearbeitungszeiten sind daher auch bei MLLSEQ das Credo. MLLSEQ ist nach ISO 15189 und 17025 akkreditiert und Illumina Propel zertifiziert.

In den letzten fünf Jahren konnten wir sehr viel Erfahrung bei der Sequenzierung von Exomen, Genomen und Transkriptomen sammeln, die wir jetzt gerne in der Projektplanung auch an unsere Kunden weitergeben. Wir sehen uns als Partner in Wissenschaft und Forschung und wollen daher beim Thema NGS maximal unterstützen. Unsere Workflows sind in allen Schritten qualitätskontrolliert und gleichzeitig durch Automatisierung auf hohen Durchsatz ausgelegt. So können wir in unserem Setting bis zu 250 humane Genome (WGS1) mit 90x Coverage pro Woche sequenzieren und durch die parallelisierte Prozessierung in der privaten Cloud schnell bioinformatisch verarbeiten. Das erlaubt uns bereits nach sieben Tagen ein WGS abzuschließen und die Ergebnisse bereitzustellen. Auch unsere dafür aufgesetzten bioinformatischen Pipelines sind akkreditiert und entsprechen der DSGVO2 folgend allen Datenschutzanforderungen.

Neben den targeted NGS Panels, die wir in der MLL-Routine zur Diagnostik von Leukämien und Lymphomen täglich nutzen, bieten wir auch ein CHIP3 Panel an, das z.B. für kardiologische Patienten von Interesse ist, sowie jede weitere Form von customized Panel. In letzterem Falle arbeiten wir eng mit IDT - Integrated DNA Technologies zusammen, deren Panel Design wir in silico und dann auch im Labor in 5-6 Wochen kurzfristig testen und optimieren können.

Wenn Sie einen Partner im Bereich der Sequenzierung suchen, freuen wir uns, Sie unterstützen zu können. Unser gesamtes Angebot zeigen wir auf der neuen MLLSEQ-Website unter www.mllseq.com.

Im Glossary auf der Homepage haben wir außerdem Erklärungen zusammengestellt, um die Begrifflichkeiten der Sequenzierung leichter einordnen zu können. Daneben finden sich unter Publications auch Links mit Veröffentlichungen zu „unseren“ Sequenzierungsprojekten und Themen wie Whole Genome Sequencing und RNASeq. Über Ihre Fragen freuen wir uns entweder über das Kontaktformular „contact us“ oder direkt an . Wir freuen uns über Ihren virtuellen Besuch!

1 Whole Genome Sequencing
2 Datenschutzgrundverordnung
3 clonal hematopoiesis of indeterminate potential