Datenschutzinformation

Datenschutz hat für die Münchner Leukämielabor GmbH einen besonders hohen Stellenwert. Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur im Einklang mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Anforderungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Eine Nutzung der Internetseiten des Münchner Leukämielabors ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (gemäß Artikel 4 Abs. 1 EU- DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für des Münchner Leukämielabors GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen (§ 46 BDSG neu). Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Münchner Leukämielabor GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

In Abschnitt A dieser Datenschutzinformationen finden Sie Informationen über den für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortlichen, und den Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen.

In Abschnitt B erhalten Sie außerdem Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

In Abschnitt C finden Sie detailliertere Informationen über den Einsatz von Cookies oder vergleichbarer Technologien.

In Abschnitt D erhalten Sie außerdem Informationen über Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die in diesen Datenschutzinformationen verwendeten datenschutzrechtlichen Fachbegriffe haben die in der Datenschutz-Grundverordnung zugrunde gelegte Bedeutung. Detailliertere Informationen hierzu finden Sie ebenfalls in in Abschnitt D.

A. Informationen über den Verantwortlichen

I.    Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen


Verantwortlich für den Betrieb der Website www.mll.com:
MLL Münchner Leukämielabor GmbH
Max-Lebsche-Platz 31
81377 München
E-Mail: info@mll.com
Tel: +49 (0)89 99017-0

Verantwortlich für die Bearbeitung von Bewerbungen und das Online-Bewerbungsformular:
MLL MVZ GmbH
Max-Lebsche-Platz 31
81377 München
E-Mail: info@mll.com
Tel: +49 (0)89 99017-0

Gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der medizinischen Diagnostik und wissenschaftlichen Forschung sind:

MLL MVZ GmbH
MLL Münchner Leukämielabor GmbH
MLL Dx GmbH
MLLi GmbH
Max-Lebsche-Platz 31
81377 München
E-Mail: info@mll.com
Tel: +49 (0)89 99017-0


II.    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen


Herr Dr. med. Christian Dornes
MLL Münchner Leukämielabor GmbH
Max-Lebsche-Platz 31
81377 München
E-Mail: christian.dornes@mll.com
Tel.: +49 (0)89 99017-170

B. Informationen über Verarbeitung personenbezogener Daten

Bewerber

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Personen, die sich bei uns bewerben.

Zweck der Verarbeitung:

  • Durchführung des Bewerbungsverfahrens, insbesondere Prüfung von eingegangenen Bewerbungen, Kontaktaufnahme mit dem Bewerber und Durchführung von Bewerbungsgesprächen zur Bewertung und Auswahl geeigneter Bewerber,

  • Aufbewahrung von Unterlagen zu Beweiszwecken zur etwaigen Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Online - Angebote

Mit der Bereitstellung unserer Online-Angebote, insbesondere unserer Webseite und der auf der Webseite bereitgestellten Angebote, verarbeiten wir personenbezogene Daten.

Detailliertere Informationen hierzu erhalten Sie in den nachfolgenden Abschnitten.


Patienten

C. Informationen über den Einsatz von Cookies

Im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Website www.mll.com setzen wir Cookies ein. Dabei nutzen wir Verarbeitungs- und Speicherfunktionen des Browsers Ihres Endgeräts und erheben Informationen aus dem Speicher des Browsers Ihres Endgeräts.

Im Folgenden erhalten Sie detailliertere Informationen hierzu.

D. Informationen über Rechte der betroffenen Personen

Als betroffene Person haben Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft (Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung)

  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 der Datenschutz-Grundverordnung)

  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 der Datenschutz-Grundverordnung)

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 der Datenschutz-Grundverordnung)

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 der Datenschutz-Grundverordnung)

  • Recht auf Widerspruch (Artikel 21 der Datenschutz-Grundverordnung)

  • Recht auf Widerruf von Einwilligungen (Artikel 7 Absatz 3 der Datenschutz-Grundverordnung)

  • Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich unter den in Abschnitt A genannten Kontaktinformationen an uns wenden.

Informationen über etwaige besondere Modalitäten und Mechanismen, die Ihnen die Ausübung Ihrer Rechte erleichtern, insbesondere zur Ausübung Ihrer Rech-te auf Datenübertagbarkeit und Widerspruch, erhalten Sie gegebenenfalls in den Informationen zu der Verarbeitung personenbezogener Daten in Abschnitt B dieser Datenschutzinformationen.

E. Stand und Änderung dieser Datenschutzinformationen

Diese Datenschutzinformation hat den Stand 14.03.2021.

Aufgrund technischer Weiterentwicklung und/oder aufgrund geänderter gesetzlicher und/oder behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformationen anzupassen.

Die jeweils aktuelle Datenschutzinformation kann jederzeit unter /datenschutz abgerufen werden.