MLL
Münchner Leukämielabor

Leukämie­diagnostik

Wir sind interdisziplinäre Experten.

Dank unserer optimierten Leukämiediagnostik mit einem umfassenden Methodenspektrum, tragen wir zu einer Verlängerung der Lebenserwartung mit verbesserter Lebensqualität bei. Hier finden Sie weitere Informationen zu Leukämieerkrankungen und Diagnostik.

Zu den Diagnosen

Methoden

Die Basis für eine spezifische Therapie.

Fachkompetenz, Themenkonzentration, neueste Technologie und ständige Forschung in Verbindung mit unserem Anspruch, nie stehen zu bleiben, garantieren eine optimierte, individuelle Leukämiediagnostik.

Zu den Methoden

NEU: "Smart Version" des Untersuchungsauftrags

In diesem dynamischen PDF-Dokument werden nach Vorauswahl der (Verdachts-)Diagnose(n) und der gewünschten Untersuchungsmethode(n) vorrangig die in dieser Konstellation relevanten diagnostischen Parameter angezeigt. Zur Nutzung benötigen Sie den Adobe Reader und müssen diesen ggf. als Standard-PDF-Reader in Ihrem Browser hinterlegen.

Schauen Sie sich hier unser Erklärvideo zur Nutzung der "Smart Version" des Untersuchungsauftrages an.

Zum Video-Tutorial

Bei Fragen oder Anmerkungen zur Handhabung des interaktiven Untersuchungsauftrags kontaktieren Sie uns jederzeit gern  ().

Untersuchungsauftrag "Smart Version"

Fakten über das MLL

  • 774902
    774902

    Probeneingang seit 2005

  • 573
    573

    Publikationen

  • 207
    207

    Mitarbeiter

MLL Magazin

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.

Hier finden Sie alle aktuellen Themen des MLL sowie wissenschaftliche Beiträge zur Leukämiediagnostik und Forschung.

zum MLL Magazin

Neueste Beiträge

  • Prof. Dr. med. Dr. phil. Torsten Haferlach
    vom 18.08.2020
    MLL Aktuell
    15 Jahre MLL Münchner Leukämielabor: auch ohne Feiern ein Jubiläum

    Am 1. August 2005 haben wir das MLL eröffnet. Die Zahl der Proben im MLL und die Möglichkeiten der diagnostischen Methoden entwickelten sich in der Hämatologie in den letzten 15 Jahren parallel. Für uns wird die Diagnostik mit allen ihren Möglichkeiten und Notwendigkeiten immer spannender. Für die Patientinnen und Patienten und die behandelnden Ärzte nimmt die Bedeutung zu. Das gilt für die Beschreibung der Erkrankung und deren Risikoprofil bei Diagnose ebenso wie für die zahlenmäßig stark zunehmenden Verlaufsanalysen, die zur Therapiesteuerung beitragen. Die Gesamtzahl der Einsendungen ins MLL in den letzten 15 Jahren beträgt jetzt über 750.000.

    Beitragsbewertung
    Beitrag lesen
  • Dr. rer. nat. Manja Meggendorfer, MBA
    vom 14.08.2020
    MLL Aktuell
    MLL Dx – die neue Webseite ist live

    Das MLL Münchner Leukämielabor ermöglicht seit 15 Jahren umfassende Diagnostik für Leukämie & Lymphom Patienten in unserem Gesundheitssystem. Die Molekulargenetik nimmt darin einen immer wichtigeren Bestandteil ein. Die Nachfrage nach einer umfassenden Diagnostik auch aus benachbarten Ländern steigt. Warum diesen Service nicht auch außerhalb des deutschen Gesundheitssystems anbieten? Diese Frage stellten sich die drei Geschäftsführer, bevor die Idee zur Gründung von MLL Dx – MLL diagnostics – Gestalt annahm. MLL Dx wurde 2018 als Schwesterunternehmen vom MLL gegründet und ist seit Juli 2020 durch einen eigenen Internetauftritt sichtbar.

    Beitragsbewertung
    Beitrag lesen

Veranstaltungen

13.11.2020
,
München
Onkologisches Symposium 2020

Nach dem erfolgreichen Onkologischen Symposium 2019 "Vom Biomarker zur Therapieempfehlung" wird die erfolgreiche Veranstaltung 2020 in digitalem Format fortgeführt. Melden Sie sich jetzt unverbindlich an.

Mehr Lesen

Anmeldung zur MLL News

Melden Sie sich für unsere MLL-News an und erhalten Sie interessante Informationen zu neuesten Erkenntnissen in der Leukämiediagnostik- und forschung.

Join us!

„Die visionäre Stimmung der Geschäftsleitung überträgt sich auf uns Mitarbeiter.“

Jonas Reiter,
Leiter der Personalabteilung