Kooperationspartner.

Wir gehen Kooperationen mit renommierten Forschern ein, die in ihrem wissenschaftlichen Fokus weltweit führend sind. Durch die Zusammenführung ihrer Expertise und Forschungstätigkeit mit den von uns gewonnen Erkenntnissen und deren Vertiefung anhand gemeinsamer wissenschaftlicher Aktivitäten, erweitern wir das Verständnis von Leukämien und Lymphomen.

MLL und Illumina

Ein besonders interessantes Forschungsprojekt ist unsere 2017 gestartete Zusammenarbeit mit Illumina. Dabei setzen wir die modernste Hochdurchsatzsequenzierung, die NovaSeqTM-Technologie von Illumina ein, um für 5.000 Proben aus unserer aus mehr als 500.000 Fällen bestehenden Biobank das komplette Genom und das komplette Transkriptom zu sequenzieren.

Quelle:

Firmenkooperationen.

Die bei unseren Firmenkooperationen entstehenden diagnostischen Konzepte zielen auf die stetige Verbesserung der Qualität der Untersuchungsergebnisse, der Erarbeitung neuer diagnostischer Parameter und der Etablierung valider Verfahren mit verbesserter Effizienz der Laborprozesse ab. Zu den industriellen Kooperationspartnern zählen: