Weiterhin finden internationale Forschungskooperationen oft direkt im MLL statt: durch den Austausch von Mitarbeitern oder durch unsere Testverfahren und Datensammlungen, aber auch durch hospitierende Gastwissenschaftler aus aller Welt und durch Sitzungen nationaler und internationaler Arbeitsgruppen.
Wir unterstützen außerdem Forschungsinstitutionen weltweit, um neue Erkenntnisse aus dem Bereich der Leukämiediagnostik oder Leukämieentstehung zu erarbeiten, oder auch neue Diagnostikverfahren und Anwendungsmöglichkeiten in die Routinediagnostik vor Ort einzuführen.

Publikationen.

Unsere Forschungsergebnisse erscheinen in internationalen Publikationen in Peer-Reviewed Journals, außerdem in Kongressbeiträgen, Vorträgen und Postern und wissenschaftlichen Fachveranstaltungen.

Bacher U, Haferlach C, Kröger N, Schnittger S, Kern W, Wiedemann B, Zander AR, Haferlach T. Diagnostic tools in the indications for allogeneic stem cell transplantation in myelodysplastic syndromes. Biol Blood Marrow Transplant. 2010;16(1):1-11.

Bacher U, Haferlach C, Schnittger S, Kohlmann A, Kern W, Haferlach T. Mutations of the TET2 and CBL genes: novel molecular markers in myeloid malignancies. Ann Hematol. 2010;89(7):643-52.

Bacher U, Haferlach T, Alpermann T, Zenger M, Kröger N, Beelen DW, Kern W, Schnittger S, Haferlach C. Comparison of cytogenetic clonal evolution patterns following allogeneic hematopoietic transplantation versus conventional treatment in patients at relapse of AML. Biol Blood Marrow Transplant. 2010;16(12):1649-57.

Bacher U, Haferlach T, Kern W, Alpermann T, Schnittger S, Haferlach C. Correlation of cytomorphology, immunophenotyping, and interphase fluorescence in situ hybridization in 381 patients with monoclonal gammopathy of undetermined significance and 301 patients with plasma cell myeloma. Cancer Genet Cytogenet. 2010;203(2):169-75.

Bacher U, Haferlach T, Schnittger S, Weiss T, Burkhard O, Bechtel B, Kern W, Haferlach C. Detection of a t(4;14)(p16;q32) in two cases of lymphoma showing both the immunophenotype of chronic lymphocytic leukemia. Cancer Genet Cytogenet. 2010;200(2):170-174.

1 / 9