Weiterhin finden internationale Forschungskooperationen oft direkt im MLL statt: durch den Austausch von Mitarbeitern oder durch unsere Testverfahren und Datensammlungen, aber auch durch hospitierende Gastwissenschaftler aus aller Welt und durch Sitzungen nationaler und internationaler Arbeitsgruppen.
Wir unterstützen außerdem Forschungsinstitutionen weltweit, um neue Erkenntnisse aus dem Bereich der Leukämiediagnostik oder Leukämieentstehung zu erarbeiten, oder auch neue Diagnostikverfahren und Anwendungsmöglichkeiten in die Routinediagnostik vor Ort einzuführen.

Publikationen.

Unsere Forschungsergebnisse erscheinen in internationalen Publikationen in Peer-Reviewed Journals, außerdem in Kongressbeiträgen, Vorträgen und Postern und wissenschaftlichen Fachveranstaltungen.

Fontana MC, Marconi G, Feenstra JDM, Fonzi E, Papayannidis C, Ghelli Luserna di Rorá A, Padella A, Solli V, Franchini E, Ottaviani E, Ferrari A, Baldazzi C, Testoni N, Iacobucci I, Soverini S, Haferlach T, Guadagnuolo V, Semerad L, Doubek M, Steurer M, Racil Z, Paolini S, Manfrini M, Cavo M, Simonetti G, Kralovics R, Martinelli G. Chromothripsis in acute myeloid leukemia: biological features and impact on survival. Leukemia. 2018;32(7):1609-1620.

Grey W, Ivey A, Milne TA, Haferlach T, Grimwade D, Uhlmann F, Voisset E, Yu V. The Cks1/Cks2 axis fine-tunes Mll1 expression and is crucial for MLL-rearranged leukemia cell viability. Biochim Biophys Acta. 2018;1865(1):105-116.

Haberl S, Haferlach T, Stengel A, Jeromin S, Kern W, Haferlach C. MYC rearranged B-cell neoplasms: Impact of genetics on classification. Cancer Genet. 2016;209(10):431-439.

Haberl S, Haferlach T, Stengel A, Jeromin S, Kern W, Haferlach C.MYC rearranged B-cell neoplasms: Impact of genetics on classification. Cancer Genet. 2016;209(10):431-439.

Haferlach C, Haferlach T. Dreams can come true: The first steps towards a peripheral blood screening test for the early detection of tumors have been taken. Ann Oncol. 2018.