05.11.2021
09:00 - 17:30
Ort
MLL Münchner Leukämielabor GmbH
Max-Lebsche-Platz 31
81377 München

Das Onkologische Symposium der Trillium Akademie wurde 2019 unter der Schirmherrschaft von DGHO, DGKL, BDL, BDP und TZM  als Präsenzveranstaltung ins Leben gerufen. Es beschränkt sich - im Gegensatz zu ähnlichen Fachveranstaltungen - weder auf bestimmte Krebsarten noch auf spezielle analytische oder therapeutische Strategien, sondern konzentriert sich fächerübergreifend auf die Schnittstelle zwischen Diagnostik und Therapie.

Am 5. November 2021 findet die Veranstaltung in hybridem Format statt. Anmeldungen unter www.trillium.de/Onkosymposium2021 sind sowohl für die virtuelle Teilnahme im Livestream als auch zur Präsenzveranstaltung im MLL Münchner Leukämielabor möglich.

Unter dem Vorsitz des Pathologen Prof. Christopher Poremba simulieren ExpertInnen aus den Bereichen Bildgebung, Molekulardiagnostik und Radioonkologie ein Molekulares Tumorboard. Gemeinsam mit dem Auditorium diskutieren sie onkologische Fälle exakt so, wie dies täglich tausendfach in den Krebszentren geschieht.

Als Hausherr schlägt MLL-Gründer und Hämatologe Prof. Torsten Haferlach gemeinsam mit KollegInnen aus dem MLL sowie der Molekularbiologin Dr. Ilaria Iacobucci aus Memphis, USA, die Brücke zwischen Grundlagenforschung, klinischer Diagnostik und gezielter Behandlung von Leukämien und Lymphomen.

Als Vertreter der Laboratoriumsmedizin stellt Prof. Stefan Holdenrieder zusammen mit einem Expertenteam aktuelle Möglichkeiten der Krebsdiagnostik aus dem Blut vor. Zirkulierende Nukleinsäuren, Proteinbiomarker und Exosomen bieten differenzierte Einblicke in das komplexe Krebsgeschehen und eröffnen neue Horizonte für Früherkennung und Therapiekontrolle.

Hier geht's zur Anmeldung

 

 

Die Veranstaltung auf einen Blick

Wann? Freitag, 05. November 2021

Wo? Virtuell und vor Ort im Münchner Leukämielabor

Programm? Alle Details zum Programm sind dem Programmheft zu entnehmen.

Kosten? 

  • Basis-Ticket virtuelle Teilnahme (obligatorisch): 79,– €
  • Mit Rabattcode für Empfänger der MLL News (Hier geht's zur Newsletter-Anmeldung) : 49,– €
  • Präsenzticket im MLL* (inkl. Imbiss, Getränke und Kongressunterlagen): zusätzlich 50,– €
    *Sollte die Präsenzveranstaltung pandemiebedingt nicht stattfinden können, werden die zusätzlichen Kosten für die Vor-Ort-Teilnahme rückerstattet.

Was ist im Basis-Ticket enthalten?

  • Zugriff per Livestream auf alle Vorträge
  • Chat-Funktion während der Live-Vorträge
  • Zugang zur virtuellen Industrieausstellung
  • Teilnahme an der virtuellen Laborführung durchs MLL
  • Handouts der Vorträge als Download
  • Kongressunterlagen per Post (optional)
  • Allgemeine Teilnahmebescheinigung
  • Zertifizierungsnachweis Ärztekammer (CME-Punkte)
  • Sonderheft 2021 "Vom Biomarker zur Therapie", Erscheinungstermin 31.12.2021 (per Post)
  • Zugriff auf Aufzeichung in der Mediathek bis 05. Januar 2022

 

Kontakt und weitere Informationen

Veranstalter:
Trillium GmbH Medizinischer Fachverlag, Jesenwanger Str. 42b, 82284 Grafrath

Ansprechpartnerin:
Ursula Mader - Trillium Akademie -
Tel.: +49 8144 93905-15
E-Mail: