MLL Dx wurde erfolgreich durch das College of American Pathologists (CAP) akkreditiert

Beitragsbewertung
Beitrag bewerten

MLL Dx, das Schwesterunternehmen des Münchner Leukämielabors (MLL) mit seiner Marke MLLSEQ, wurde durch das College of American Pathologists (CAP) begutachtet und erfolgreich nach den hier geltenden Anforderungen akkreditiert. Bereits seit 2019 ist MLL Dx nach den internationalen Normen DIN EN ISO 15189 „Medizinische Laboratorien - Besondere Anforderungen an die Qualität und Kompetenz“ und DIN EN ISO/IEC 17025 „Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien“ durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiert.

Das CAP ist eine 1946 gegründete Ärzteorganisation, der rund 18.000 zertifizierte Pathologen angehören. Die Aufgabe des CAP ist es die besten Praktiken in der Pathologie und Labormedizin zu fördern und zu vertreten. Das CAP bietet medizinischen Laboren Akkreditierungen und Eignungsprüfungen an und veröffentlicht Checklisten mit Anforderungen an die Durchführungen von Laboruntersuchungen. Ihre Standards werden als die strengsten und anspruchsvollsten in der Medizinbranche bezeichnet. Das System der CAP Akkreditierung für Labore basiert damit auf weltweit objektiv nachprüfbaren Qualitätsstandards und schafft damit Vergleichbarkeit und gegenseitiges Vertrauen.

„Dass MLL Dx erfolgreich durch das CAP akkreditiert wurde, hat für uns einen sehr hohen Stellenwert. Qualität und ständige Verbesserung werden von uns hoch priorisiert und spielen im Arbeitsalltag eine enorme Rolle. Die CAP Akkreditierung bestätigt, wie unsere DAkkS Akkreditierungen, dass wir einen sehr hohen Qualitätsstandard einhalten“, sagt Prof. Dr. med. Wolfgang Kern, Gründer und Geschäftsführer des MLL.

MLL Dx wurde 2017 als Schwesterunternehmen des MLL gegründet und bietet die umfassende Diagnostik von Leukämie- und Lymphomerkrankungen für ausländische Patienten und im Rahmen klinischer Studien an. Hierbei greifen die Services und Kenntnisse des MLL und MLL Dx direkt ineinander und gewährleisten Patienten die bestmögliche Diagnostik nach aktuellem Stand der Technik. Beide Unternehmen stehen seit ihrer Gründung für hohe Qualität und ständige Verbesserung.

Das CAP Akkreditierungszertifikat finden Sie hier. Auf die Homepage der CAP gelangen Sie unter folgendem Link. Weitere Informationen zu den MLL Dx bzw. MLLSEQ Services, Methoden und Angeboten finden Sie auf www.mllseq.com.