Mit einem ISO 14001 zertifizierten Umweltmanagementsystem zur nachhaltigen und umweltschonenden Leukämiediagnostik

Beitragsbewertung
Beitrag bewerten

Als ein hochinnovatives Unternehmen sind wir uns der Verantwortung, welche wir für die Welt von morgen tragen, bewusst. Unsere oberste Priorität ist das Wohlergehen jedes Patienten, in dem wir dafür Sorge tragen, ihm die bestmögliche Diagnostik zu bieten. Gleichzeitig haben wir uns den besonnenen Umgang mit Ressourcen und die ständige Verbesserung unserer Prozesse zum Schutz der Umwelt zum Ziel gesetzt.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir ein professionelles Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 erfolgreich in allen unseren Bereichen und Prozessen etabliert. Im Rahmen einer Begutachtung wurden unsere Bestrebungen durch die neutrale und akkreditierte Zertifizierungsstelle DEKRA bestätigt (siehe ISO 14001 Zertifikat).

Das übergeordnete Ziel der ISO 14001 ist, den Umweltschutz zu fördern, Umweltauswirkungen zu reduzieren und damit Umweltziele erfolgreich umzusetzen. Sie umfasst sowohl einen effizienten Energie- und Rohstoffeinsatz als auch eine Abfallreduktion und eine gezielte Risikovorbeugung. Konkret liegt einer der Schwerpunkte auf einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess als Mittel, um die definierten Umweltziele zu erreichen. Entscheidend ist hierbei, sich seinen eigenen Einfluss und dessen Auswirkung auf die Umwelt bewusst zu machen und mit Kennzahlen zu belegen.

Durch die Zusammenarbeit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und der Geschäftsführung werden im nächsten Schritt Ziele und Maßnahmen definiert, um die Umwelt bestmöglich zu schützen. Durch die Umsetzung der festgelegten Maßnahmen konnten wir bereits verschiedene Erfolge erzielen. So wurde z. B. der digitale und papierlose Arbeitsplatz verwirklicht, der es uns ermöglichte, unseren Papierverbrauch pro Mitarbeiter von 2017 auf 2019 um 35,8 % zu senken. Darüber hinaus konnte durch den vermehrten Einsatz automatisierter Laborsysteme der anfallende Sondermüll pro Mitarbeiter von 2017 zu 2019 um 17,5 % gesenkt werden. Diese Beispiele verdeutlichen, dass mit Teamarbeit und Einsatz nachhaltige und umweltschonende Leukämiediagnostik möglich und zukunftsweisend ist.

Alle Informationen und Neuerungen rund um unser Umweltmanagement können Sie hier nachlesen.