MLL
Magazin

Hier finden Sie alle aktuellen Themen des MLL sowie wissenschaftliche Beiträge zur Leukämiediagnostik und Forschung

Aktuelle Beiträge

Dr. rer. nat. Frank Dicker
vom 14.06.2021
Diagnostik
4-stufiges (4-Tier) System zur Bewertung von Sequenzvarianten

Der rasante Anstieg an Sequenzierdaten aus gesunden und verschiedensten erkrankten Geweben verdeutlicht, dass es ein breites Spektrum zwischen klar krankheitsassoziierten, pathogenen Veränderungen und nicht-pathogenen Polymorphismen gibt. Verschiedene Fachgesellschaften haben daher für onkologische Fragestellungen Empfehlungen erarbeitet. Ab sofort arbeiten wir in der Molekulargenetik mit dem weltweit meistgenutzten 4-Klassensystem (“4-Tier“ System), welches wir auf zentrale Fragestellungen in der hämatologischen Diagnostik abgestimmt haben. Dieses möchten wir Ihnen in diesem Artikel gerne vorstellen.

Prof. Dr. med. Dr. phil. Torsten Haferlach
vom 11.06.2021
Diagnostik
Zum Sinn von Next Generation Sequencing bei Verdacht auf myeloische Neoplasie

Vor kurzem publizierten die Kolleginnen und Kollegen um S. Vantyghem (Haematologica 01.03.2021, Seite 701-707)eine „Real-Life-Studie“. Im Mittelpunkt der Analysen standen 177 Patienten mit gemutmaßten oder bereits gesicherten gesicherten myeloischen Neoplasien wie MDS oder MPN ohne finale Diagnose mittels Zytomorphologie und Immunphänotypisierung. Dabei wurde in einer ersten Kohorte ein NGS-Panel mit 34 Genen verwendet, um eine definitive Diagnose auszuschließen beziehungsweise zu stellen. In einer zweiten Kohorte wurde der Frage nachgegangen, inwiefern daraus prognostische und insbesondere auch therapeutische Konsequenzen zu ziehen wären, wenn somatische Mutationen nachweisbar waren. Diese Studie möchte ich Ihnen in diesem Artikel vorstellen.

Prof. Dr. med. Rainer Ordemann
vom 14.06.2021
MLL Aktuell
Neuerungen auf der MLL-Website im Bereich „Erkrankungen/Diagnostik“

Die Seite „Erkrankungen/Diagnostik“ auf der Website des Münchner Leukämielabors beschreibt unter anderem ausführlich Diagnostik, Klassifikationen und Prognosen hämatologischer Erkrankungen. In den letzten Monaten wurde die Website weiter aktualisiert. Neue hämatologische Entitäten wurden mit aufgenommen. Und im Rahmen der weiteren Internationalisierung des Unternehmens sind nun alle Texte auch in englischer Sprache verfügbar.

Dr. med. Christian Pohlkamp
vom 21.04.2021
MLL Aktuell
MLL Befundportal: So können Sie Ihre Befunde online einsehen

Der Arbeitsalltag von Ärzten, Wissenschaftlern und MTLA wird immer digitaler. Die Übermittlung von Befunden per Fax lässt sich mit modernen und innovativen Arbeitsabläufen kaum noch kombinieren. Seit inzwischen mehr als einem Jahr nutzen unsere Einsender umfangreich und weiter zunehmend das webbasierte Befundportal des MLL, in welchem sämtliche Befunde des jeweiligen Einsenders als PDF-Dokument zum Download bereit stehen. Dieses Portal möchten wir Ihnen in diesem Artikel gerne vorstellen.

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich für unsere MLL-News an und erhalten Sie interessante Informationen zu neuesten Erkenntnissen in der Leukämiediagnostik- und forschung.